Kategorie:

Customer Reviews

Based on 18 reviews
100%
(18)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
C
Carolina
Nie mehr "Mundecken"

Eine wunferschöne Urlaubswoche liegt hinter mir. Leider hatte ich kein Otto Ocean mit dabei, statt dessen eine "Mundecke" als Mitbringsl. Die bekomme ich sonst nur im Februar, nach einem langen Winter. Heuer allerdings nahm ich Otto Ocean und bin verschont geblieben - bis jetzt 😟 Ich nehms, seit ich wieder daheim bin, und hoffe, dass ich bald wieder "mundeckenlos" bin.

A
Ada Z.
Sommergrippe resistent

Praktisch alle in meinem Umfeld haben die Sommergrippe - in Zeiten wie diesen doppelt unangenehm 😟 Ich nehme schon seit März regelmäßig die Otto-Tropfen und bin seither *aufHolzgeklopft* immun gegen sämptliche Viren und Bakterien. Erst letztens nach dem Einkauf im Supermarkt spürte ich ein Kribbeln in der Nase und ein Ziehen in der Stirn (bin sehr emofindlich auf Klimaanlagen, bekam früher sehr schnell Nasennebenhöhlen-Entzündung), aber dieses Mal nahm ich gleich die Otto-Tropfen und konnte das Schlimmste rechzeitig verhindern. Große Empfehlung!!! Habe gerade gleich wieder beim Angebot zugeschlagen, Schade, dass es kein Abo gibt, das wäre superpraktisch 🤔

G
Gaby Konstanz
Adios Fieberblase!

Vor einiger Zeit plagte mich eine hartnäckige, häßliche und extrem nervige Fieberblase, die zuerst links unten und dann sehr lange auf der rechten Oberlippe "lebte". Nichts half so recht, weder die pflanzliche Melissensalbe, noch die virentötende Schulmedizinsalbe. Beim Durchlesen der Inhaltsstoffe der Letzteren fiel mir Zinkoxyd auf. Bei meinen "Faulecken", die ich oft nach einem langen, kalten Winter im Februar bekomme, helfen meistens zink- und Vitamin D-haltige Nahrungsmittel oder Nahrungsmittelergänzungen mit diesen Inhaltsstoffen. Mein Bruder schenkte mir zum Geburtstag Otto Ocean und ich glaubte mich zu erinnern, dass darin Zink enthalten war. Er hat mir damals erzählt, dass die Tropfen die Abwehrkräfte steigen sollen. Jedenfalls habe ich dann zusätzlich zu den Salben kurmäßig in jeden Tee und Kaffee (Wasser mag ich nicht so) Otto hineingetropft, und siehe da: die lästige Fieberblase wurde endlich kleiner! Sicherheitshalber habe ich mir jetzt einen Vorrat an Otto Ocean zugelegt, damit ich das mächste Mal, wenns auf der Lippe kribbelt, sofort wieder eine Otto-Kur starten kann. Hilfts nix, schads nix 😏

M
Manfred Prankowits
Mineralien-Hamsterkauf

Mann, bin ich froh, dass ich mich noch rechtzeitig mit genügend Mineralien eingedeckt habe! Pro Immunabwehr und Prävention!

O
Oswald Lee
Schutzschild gegen Viren & Bakterien

Mir kann die aktuelle Grippewelle (und auch sonstige Krankheitserreger, wie Corona, ect.) nichts anhaben, denn ich bin optimal mit allen wichtigen Mineralien versorgt! Super Sache, diese Otto Ocean Tropfen 👍